Nekrolog 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste kürzlich verstorbener Personen. Sie gilt ab dem Jahr 2017. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.


JuliBearbeiten | Quelltext bearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
20. Juli Chester Bennington US-amerikanischer Sänger 41 [1]
20. Juli Andrea Jürgens deutsche Schlagersängerin 50 [2]
20. Juli Claude Rich französischer Schauspieler 88 [3]
19. Juli Miguel Blesa spanischer Bankmanager 69 [4]
19. Juli Ralph Regula US-amerikanischer Politiker 92 [5]
18. Juli Harvey Atkin kanadischer Schauspieler 74 [6]
18. Juli Miguel Camacho kolumbianischer Journalist und Grafikdesigner 62 [7]
18. Juli Max Gallo französischer Autor und Politiker 85 [8]
18. Juli Shigeaki Hinohara japanischer Mediziner und Autor 105 [9]
18. Juli Alberto Jacob brasilianischer Fotojournalist 84 [10]
18. Juli Traugott Scherg deutscher Politiker 81 [11]
18. Juli Barbara Weldens französische Sängerin 35 [12]
17. Juli Evan Helmuth Schauspieler 40 [13]
16. Juli Nar Bahadur Bhandari indischer Politiker 76 [14]
16. Juli Régis Gizavo madegassischer Akkordeonist, Komponist und Sänger 58 [15]
16. Juli George A. Romero US-amerikanischer Regisseur, Autor, Filmeditor und Schauspieler 77 [16]
16. Juli Rolf Trauernicht deutscher Unternehmer 92 [17]
16. Juli Wilfried österreichischer Popsänger 67 [18]
16. Juli Siegfried Wolf deutscher Fußballspieler 91 [19]
15. Juli Anne Buttimer irische Geographin 78 [20]
15. Juli Josef Hamerl österreichischer Fußballspieler 86 [21]
15. Juli Martha Kyrle österreichische Medizinerin und Philanthropin 100 [22]
15. Juli Martin Landau US-amerikanischer Schauspieler 89 [23]
15. Juli Babe Parilli US-amerikanischer American-Football-Spieler 87 [24]
14. Juli Clara Rocha portugiesische Schauspielerin 74 [25]
14. Juli William Theodore de Bary US-amerikanischer Sinologe 97 [26]
14. Juli Anne Golon französische Schriftstellerin 95 [27]
14. Juli Julia Hartwig polnische Dichterin und Übersetzerin 95 [28]
14. Juli Maryam Mirzakhani iranische Mathematikerin 40 [29]
14. Juli Kosie Pretorius namibischer Politiker 81 [30]
13. Juli Abd ar-Rahman ibn Abd al-Aziz saudi-arabischer Politiker 86 [31]
13. Juli Américo Amorim portugiesischer Unternehmer 82 [32]
13. Juli Charles Bachman US-amerikanischer Informatiker 92 [33]
13. Juli Ina-Maria Federowski deutsche Sängerin 67 [34]
13. Juli Giovanni Battista Franzoni italienischer Abt 88 [35]
13. Juli Robert Günther österreichischer Mediziner 94 [36]
13. Juli Abdullah Hayayei Leichtathlet aus den Vereinigten Arabischen Emiraten 36 [37]
13. Juli Egil Kapstad norwegischer Jazzpianist, Arrangeur und Komponist 76 [38]
13. Juli Héctor Lechuga mexikanischer Schauspieler und Komiker 88 [39]
13. Juli Liu Xiaobo chinesischer Schriftsteller, Systemkritiker und Menschenrechtler 61 [40]
12. Juli Chuck Blazer US-amerikanischer Fußballfunktionär 72 [41]
12. Juli Joe Fields US-amerikanischer Musikproduzent ≈88 [42]
12. Juli Tamara Miansarowa sowjetische bzw. russische Sängerin 86 [43]
12. Juli Karl Moersch deutscher Politiker und Journalist 91 [44]
12. Juli Ray Phiri südafrikanischer Fusion-Musiker 70 [45]
12. Juli Tod Sloan kanadischer Eishockeyspieler 89 [46]
11. Juli Helmuth Deicher deutscher Immunologe 87 [47]
11. Juli Carl W. Garland US-amerikanischer Physikochemiker 87 [48]
11. Juli Angelus Häußling deutscher Benediktiner und Liturgiewissenschaftler 85 [49]
11. Juli Karl Ernst Laage deutscher Literaturwissenschaftler und Biograf 97 [50]
11. Juli Denis Mack Smith britischer Historiker 97 [51]
11. Juli Éva Schubert ungarische Schauspielerin 86 [52]
11. Juli Luigi Ferdinando Tagliavini italienischer Organist und Musikwissenschaftler 87 [53]
11. Juli Gert Trinklein deutscher Fußballspieler 68 [54]
10. Juli Walter Dorner österreichischer Chirurg 75 [55]
10. Juli Roman Gottlob deutscher Bergwerksdirektor 90 [56]
10. Juli Peter Härtling deutscher Schriftsteller 83 [57]
10. Juli Isabelle Sadoyan französische Schauspielerin 89 [58]
10. Juli Nepomuk Zöllner deutscher Internist 94 [59]
9. Juli Naresh Chandra indischer Diplomat und Politiker 82 [60]
9. Juli Miep Diekmann niederländische Schriftstellerin 92 [61]
9. Juli Ilja Glasunow sowjetischer bzw. russischer Künstler 87 [62]
9. Juli Aenne Hirmer deutsche Verlegerin und Lektorin 105 [63]
9. Juli Richard Jakoby deutscher Musikpädagoge und Hochschulpräsident 87 [64]
9. Juli Jorge Marziali argentinischer Sänger und Komponist 70 [65]
9. Juli Sylvia Nooij niederländische Fußballspielerin 32 [66]
9. Juli Arnold Picot deutscher Ökonom 72 [67]
9. Juli Paquita Rico spanische Sängerin und Schauspielerin 87 [68]
9. Juli Sumita Sanyal indische Schauspielerin 71 [69]
9. Juli Robert Vigouroux französischer Politiker 94 [70]
9. Juli Jochen Wilhelm deutscher Radsporttrainer 74 [71]
8. Juli Nelsan Ellis US-amerikanischer Schauspieler 39 [72]
8. Juli Jutta Höpfel österreichische Kulturjournalistin 89 [73]
8. Juli Bob Lubbers US-amerikanischer Comiczeichner 95 [74]
8. Juli Elsa Martinelli italienische Schauspielerin 82 [75]
7. Juli Klaus Aichinger deutscher Zahnarzt und Standespolitiker 69 [76]
7. Juli Pierrette Bloch Schweizer Malerin und Textilkünstlerin 89 [77]
7. Juli Suzanne Chaisemartin französische Organistin 96 [78]
7. Juli Pedro Juan Figueroa puerto-ricanischer Schauspieler 66 [79]
7. Juli Werner Hamacher deutscher Philosoph und Komparatist 69 [80]
7. Juli Egil Monn-Iversen norwegischer Komponist, Dirigent und Filmproduzent 89 [81]
7. Juli Paolo Piva österreichisch-italienischer Architekt und Designer 67 [82]
7. Juli Wulf Schumacher deutscher Unternehmer 78 [83]
7. Juli Kenneth Silverman US-amerikanischer Literaturwissenschaftler und Biograf 81 [84]
7. Juli Andrés Soto Mena peruanischer Sänger und Komponist 68 [85]
6. Juli Håkan Carlqvist schwedischer Motocrossfahrer 63 [86]
6. Juli Giovanni Bernardo Gremoli italienischer Bischof 91 [87]
6. Juli Lester Habegger US-amerikanischer Basketballtrainer und -funktionär 92 [88]
6. Juli Nancy Jeffett US-amerikanische Tennisspielerin und -funktionärin 88 [89]
6. Juli Joan Lee britisch-amerikanische Synchronsprecherin 95 [90]
6. Juli Claus Nageler deutscher Bildhauer 74 [91]
6. Juli Jorginho do Pandeiro brasilianischer Perkussionist 86 [92]
5. Juli Pierre Henry französischer Komponist 89 [93]
5. Juli Walter Hitschler deutscher Politiker 75 [94]
5. Juli John Mackenzie schottischer Fußballspieler 91 [95]
5. Juli Milivoje Marković jugoslawischer bzw. serbischer Jazzmusiker 78 [96]
5. Juli Joachim Meisner deutscher Theologe und Kardinal 83 [97]
5. Juli Joaquín Navarro-Valls spanischer Journalist und Mediziner 80 [98]
5. Juli Irina Ratuschinskaja russische Dissidentin, Dichterin und Autorin 63 [99]
5. Juli Tomas Riehle deutscher Architekturfotograf ≈68 [100]
5. Juli Werner Waddey deutscher Fußballspieler 71 [101]
4. Juli Brian Avery britischer Architekt 73 [102]
4. Juli John Blackwell US-amerikanischer Schlagzeuger 43 [103]
4. Juli Gene Conley US-amerikanischer Baseball- und Basketballspieler 86 [104]
4. Juli Thomas Deecke deutscher Kunsthistoriker 77 [105]
4. Juli Daniil Granin sowjetischer bzw. russischer Schriftsteller 98 [106]
4. Juli Ntuthuko Radebe südafrikanischer Fußballspieler 22 [107]
4. Juli Heinz Schneiter Schweizer Fußballspieler 82 [108]
4. Juli Carl-Christoph Schweitzer deutscher Politikwissenschaftler und Politiker 92 [109]
4. Juli Carol Lee Scott britische Schauspielerin und Sängerin 74 [110]
3. Juli José Luis Cuevas mexikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer 83 [111]
3. Juli Spencer Johnson US-amerikanischer Autor 78 [112]
3. Juli Joe Robinson britischer Wrestler und Schauspieler 90 [113]
3. Juli John Ssebaana Kizito ugandischer Politiker 83 [114]
3. Juli Johnny Mekoa südafrikanischer Jazztrompeter 72 [115]
3. Juli Rudy Rotta italienischer Bluesmusiker 66 [116]
3. Juli Solvi Stübing deutsche Schauspielerin 76 [117]
3. Juli Maitama Sule nigerianischer Politiker und Diplomat 87 [118]
3. Juli Jean-Jacques Susini französischer Politiker und Terrorist 83 [119]
3. Juli Paolo Villaggio italienischer Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller 84 [120]
2. Juli Ryke Geerd Hamer deutscher Arzt und Esoteriker 82 [121]
2. Juli Alexander Löw deutscher Geograph 42 [122]
2. Juli Chris Roberts deutscher Schlagersänger 73 [123]
2. Juli Nikolaus Roth deutscher Politiker 59 [124]
2. Juli Tatjana Satulowskaja israelische, früher russische bzw. sowjetische Schachspielerin 81 [125]
2. Juli Abel Sinometsi Sithole südafrikanischer Sänger 83 [126]
1. Juli Stevie Ryan US-amerikanische Schauspielerin 33 [127]
1. Juli Ajan Sadakow bulgarischer Fußballspieler 55 [128]
1. Juli Richard Gilbert Scott britischer Architekt 93 [129]
1. Juli Heathcote Williams britischer Lyriker, Dramatiker und Schauspieler 75 [130]


Vergangene MonateBearbeiten | Quelltext bearbeiten

Datum unbekanntBearbeiten | Quelltext bearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Tod bekanntgegeben am 21. Juli Bernhard Kempa deutscher Handballspieler und -trainer 96 [131]
Tod bekanntgegeben am 17. Juli Jorge Damiani uruguayischer Künstler 85 [132]
Tod bekanntgegeben am 8. Juli Jürgen Rost deutscher Psychologe und Pädagoge 64 [133]
Tod bekanntgegeben am 11. Juni Doreen Andrew britische Schauspielerin 93 [134]
Tod bekanntgegeben am 31. Mai István Szondy ungarischer Moderner Fünfkämpfer und Reiter 91 [135]
Tod bekanntgegeben am 30. Mai Martin Hömberg deutscher Komponist und Musikproduzent ≈68 [136]
Tod bekanntgegeben am 22. Mai Lars-Erik Skiöld schwedischer Ringer 65 [137]
Tod bekanntgegeben am 18. Mai Tommy Ross schottischer Fußballspieler 71 [138]
tot aufgefunden am 8. Mai Mary Tsoni griechische Schauspielerin und Sängerin 30 [139]
Tod bekanntgegeben am 26. April Peter Wells britischer Medizinphysiker und -ingenieur ≈81 [140]
vor 24. April Johannes Möhrle deutscher Architekt und Hochschullehrer 86 [141]
22. oder 23. April Anne Pippin Burnett US-amerikanische Klassische Philologin 91 [142]
Tod bekanntgegeben am 17. April Güven Arsebük türkischer Prähistorischer Archäologe ≈80 [143]
tot aufgefunden am 12. April Sheila Abdus-Salaam US-amerikanische Richterin 65 [144]
Tod bekanntgegeben am 7. April Nigel Sitwell britischer Naturschützer und Autor 81 [145]
Tod bekanntgegeben am 2. April Delmar Brown US-amerikanischer Keyboarder 63 [146]
April Wolfhart Langer deutscher Paläontologe 83 [147]
Tod bekanntgegeben am 28. März Zaida Catalán schwedische Politikerin und Juristin 36 [148]
Tod bekanntgegeben am 28. März Liévin Lerno belgischer Radrennfahrer ≈89 [149]
Tod bekanntgegeben am 24. März Peter Shotton britischer Musiker und Geschäftsmann 75 [150]
Tod bekanntgegeben am 23. Februar Albrecht Gürsching deutscher Oboist, Komponist und Hochschullehrer 82 [151]
Tod bekanntgegeben am 22. Februar Mili Bermejo mexikanische Sängerin und Hochschullehrerin 65 [152]
Tod bekanntgegeben am 7. Februar Peter Pflegel deutscher Pharmazeut ≈80 [153]
Tod bekanntgegeben am 2. Februar Hanns Hofmann österreichischer Virologe ≈74 [154]
tot aufgefunden am 27. Januar Charles Shackleford US-amerikanischer Basketballspieler 50 [155]
Januar Manfred Kirchgeßner deutscher Ernährungs- und Tierphysiologe 87 [156]
Tod bekanntgegeben am 6. Januar Hans Bernheimer österreichischer Neurologe 86 [157]
Anfang Januar Franz Klepacz deutscher Fußballspieler 90 [158]

Siehe auchBearbeiten | Quelltext bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten | Quelltext bearbeiten